Über mich

"Ich bleibe immer in der Gegenwart, das ist meine Wahrheit. Daher ist es mir nicht wichtig wer ich war, wichtig ist, wer ich JETZT bin".

 

(Bülent Altin, Berlin)

 

"Zuerst sei Dir Deiner selbst bewusst, dann erst fühle und handle. Jeder lebendige Gedanke ist eine Welt im Werden, jede wirkliche Tat ein sich offenbarender Gedanke. Die materialle Welt existiert, weil eine Idee im göttlichen Selbst-Bewusstsein zu spielen begann". 

 

(Sri Aurobindo Ashram, Kaskaden des Lichts)

  

"Beim Betrachten der Werke der alten Meister faszinierte mich der Umgang mit Farben. Die Moderne eröffnete mir die Perspektive als Reflektion meiner Welt und durch die Landschaftsmalerei entdeckte ich die visuelle Kraft des Lichts. Man bescheinigt mir einen einzigartigen, kraftvollen Stil in der Darstellung und eine feine Sichtweise beim Kopieren der Auftragswerke. Und dennoch; Ich bleibe Ich".

 

(Bülent Altin. Berlin)

 

Sei wie ein Fluss bei tätiger Freigiebigkeit und Hilfe.

Sei wie die Sonne in Erbarmen und Güte.

Sei wie die Nacht im Verdecken der Fehler von anderen.

Sei wie ein Toter hinsichtlich Fanatismus und Harschem.

Sei wie der Erdboden in Bescheidenheit und Genügsamkeit.

Sei wie das Meer in Geduldsamkeit.

Zeig dich entweder so,wie du bist oder sei so,wie du dich zeigst.